Forderungen für den Haushaltsplan 2019

Folgende Punkte fordert die CDU Ortsratsfraktion für den Haushaltsplan 2019:

  • LED-Beleuchtung mit Bewegungsmelder an der seitlichen Treppe „Altes Rathaus“
  • Instandsetzung der Beleuchtung vor und hinter dem Rathaus
  • Inspektion der Bürgersteige im Ortsteil Saarwellingen sowie ggf. eine nachhaltige Sanierung
  • Friedhof, Ort: Innenanstrich der Einsegnungshalle sowie die Modernisierung der Beschallungsanlage in der Leichenhalle
  • Eine Urnenaufbewahrungswand (Schrank) in der Leichenhalle zur würdevollen Verabschiedung für die Angehörigen vor der Beisetzung
  • Naherholungsgebiet „Wolfsrath“: Neue Beschilderung sowie die behindertengerechte Instandsetzung der Gehwege
  • Jüdischer Friedhof Saarwellingen: Neues Eingangstor sowie Aufstellung einer Sitzbank im Bereich des Denkmals
  • Radwege: Neue Kennzeichnung der bestehenden Radwege sowie die Instandsetzung des Radweges in der Bahnhofstrasse (Baumwurzeln haben die Fahrbahn zerstört)
  • Breitwiese, Ellbach: Hochwasserschutz so herrichten, dass der Wasserlauf ohne Behinderung abfließen kann
  • Verkehrsberuhigung an den Ortseingängen sowie am Campus Nobel (Unterschriftenliste)
  • Campus Nobel: Anbindung an die KVS
  • Überquerungshilfe für den Bereich Rotwäldchen zur Donaustraße/Schlossstraße
  • Engelstraße: Abriss Gebäude ehemalig Haus Kessler, anlegen eines Parkplatzes als Ersatz für die Breitwiese
  • Planung von Wohnraum im Rahmen des altersgerechten Wohnens in Saarwellingen
  • Gutbergschule: Erneuerung der Zaunanlage, seitlicher Aufgang (Rotdornweg)
  • Sanierung der öffentlichen Toilettenanlage im Rathaus
  • Bushaltestelle Schlossplatz: Anbringen einer Unterstellmöglichkeit
  • Erneuerung der Begrüßungsschilder an den Ortseingängen ggf. mit Beleuchtung

Unsere Forderungen aus dem Jahr 2018:

  • Aufstellung von Ladestationen für Elektroautos und E-Bikes,
  • Errichtung eines Gehweges an der Zufahrtsstraße am Reitgelände „Auf der Höh“ sowie
  • Modernisierung der Straßenbeleuchtung (LED) für den Ortsteil Saarwellingen

sollen zudem weiter vorangebracht werden.

Spendenübergabe an das Jugendrotkreuz Saarwellingen

Auch in diesem Jahr haben wir am 6. und 7. August – Kirmessonntag sowie am Montag beim Kram- und Trödelmarkt – mit unserem Stand zu selbstgebackenem Kuchen, Waffeln und Kaffee eingeladen. Unser Einsatz an diesen beiden Tagen ermöglicht es uns dieses Jahr erneut einer Jugendabteilung eines Saarwellinger Vereins eine kleine Spende zukommen zu lassen.

Am 1. Dezember übergab der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Saarwellingen der Leiterin des Jugendrotkreuz Marita Fournier im Beisein der Kinder- und Jugendgruppe eine Spende in Höhe von 250€. Wir freuen uns, wenn wir mit dieser Spende die Jugendarbeit des DRK unterstützen können und die Gruppe sich somit einen Wunsch erfüllen kann, der sonst eventuell im Bereich der Wünsche bleiben würde. Wir alle wünschen Euch auf jeden Fall viel Spaß bei euren Aktivitäten.

Unser Dank gilt auch all denen, die mit ihrer Arbeitskraft und den Kuchenspenden dazu beigetragen haben, dass der diesjährige Kuchen- und Waffelstand erneut ein voller Erfolg wurde.